30 Jahre „Tante Jutta“

30 Jahre „Tante Jutta“

Ein Geburtstag der besonderen Art: Das Feuerwehrfahrzeug der Ortswehr Ummeln feierte am 11. September 2020 bei bester Gesundheit seinen 30. Geburtstag.

Zwar musste aufgrund der geltenden Coronamaßnahmen auf das ursprünglich geplante große öffentliche Fest verzichtet werden, dennoch hat es sich die Ortswehr Ummeln nicht nehmen lassen ihrem treuen Fahrzeug im Rahmen der Möglichkeiten zu gratulieren und einige Erinnerungsfotos zu machen.

Seit nunmehr 30 Jahren ist das Tragkraftspritzenfahrzeug, kurz TSF, das neuerdings auch liebevoll Tante Jutta genannt wird, im Dienst der Ortswehr Ummeln und hat auf 30.905 km bei vielen Brandeinsätzen, technischen Hilfeleistungen, Hochwassereinsätzen, Wettkämpfen, Ausbildungen und der Feuerwehrjugend treuen Dienst geleistet.

Trotz der geringen Abmessungen von knapp 2 x 5 Metern ist es bis jetzt möglich Ausrüstung für eine gesamte Löschgruppe zu transportieren und gleichzeitig noch Platz für eine Staffel, sprich 6 Personen, zu bieten. Allerdings stößt das Fahrzeug dabei auch mehr und mehr an seine Grenzen. Zusätzliche Ausrüstung gegenüber dem Stand von 1990 fordern immer mehr Raum und Tragkraft. Hier hat die Gemeinde aber im Rahmen des Brandschutzbedarfsplans bereits reagiert und eine Neuanschaffung für das nächste Jahr eingeplant. Mit 30 Jahren gehört man als Kraftfahrzeug zum „erhaltenswerten Kulturgut“, man darf also unter anderem das beliebte H-Kennzeichen tragen. Ein paar Falten im Gesicht und etwas Cellulitis an den Flanken, aber Rostfrei und bei guter Stimme präsentiert sich der Jubilar dem Betrachter. Daher sind erste Gedanken zu Erhalt und Nutzung hier in Ummeln bereits gedacht. Für eine schnöde Konvertierung zum Camper und anschließend zum Blechwürfel ist der Jubilar einfach zu schade und sollte der Ortschaft Ummeln möglichst als ein solches „erhaltenswertes Kulturgut“ auch erhalten bleiben. Erste Gespräche werden hierzu sicherlich demnächst geführt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.