Werkzeug für die Feuerwehr

Werkzeug für die Feuerwehr

Dank einer Sachspende an den Förderverein, konnte der Förderverein der Feuerwehr und insbesondere dem Gerätewart einen voll bestückten Werkstattwagen für die Arbeit zur Verfügung stellen. Lästige lose und unvollständige Werkzeugsammlungen aus größtenteils alten Privatbeständen haben damit ein Ende und das richtige Werkzeug ist immer direkt griffbereit.

Bereits Ende März stellte Werner Rabbe, 1. Vorsitzender des Förderverins, den Werkstattwagen der Feuerwehr offiziell zur Verfügung. Der stellvertretende Ortsbrandmeister, Tobias Schröder, und Gerätewart, Fabian Hommann, nahmen ihn entgegen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.