Kostenlose Energieberatung

Kostenlose Energieberatung in der Gemeinde Algermissen

Expertin der Verbraucherzentrale Niedersachsen steht auch 2022 kostenfrei für Fragen zur Verfügung

Seit 2021 ist die Gemeinde Algermissen Beratungsstützpunkt der Verbraucherzentrale und bietet in Kooperation mit der Klimaschutzagentur Landkreis Hildesheim im Mehrgenerationenhaus sOfA regelmäßig kostenlose Energieberatungen an. „Dieses Angebot wird auch 2022 bestehen bleiben“, verkündet Bürgermeister Wolfgang Moegerle erfreut.

Durchgeführt werden die Beratungen von der Harsumer Architektin Nicole Eckert-Petkovic,die den Ratsuchenden zu verschiedenen Themen, wie zum Beispiel

  • Energiesparen
  • Energieabrechnung
  • erneuerbare Energien: z.B. Solarwärme, Photovoltaik, Wärmepumpe
  • Austausch von Fenstern und Türen
  • Heizen und Lüften
  • Schimmel
  • energetische Sanierung
  • sommerlicher Wärmeschutz
  • Dämmung
  • Fördermittel oder
  • Energieausweise

unabhängig und kompetent zur Seite steht.

Die Energieberatung findet jeden ersten Dienstag im Monat zwischen 14:00 Uhr und 18:00 im Mehrgenerationenhaus sOfA, Jahnstraße 8, statt. Eine vorherige Terminvereinbarung bei der gemeinnützigen Klimaschutzagentur Landkreis Hildesheim unter der Telefonnummer 05121 309 2777 ist zwingend erforderlich.

Für die persönliche und kostenlose Beratung im Stützpunkt sind 45 Minuten vorgesehen. Hilfreich ist es, aussagekräftige Unterlagen zu dem Haus oder der Wohnung mitzubringen. Der Zugang zum sOfA ist barrierefrei. Neben der persönlichen Beratung im Stützpunkt bietet die Energieberatung der Verbraucherzentrale auch verschiedene Online-Vorträge und Energie-Checks beim Verbraucher vor Ort an. Weitere Informationen gibt es auf www.verbraucherzentrale-energieberatung.de oder auf www.klimaschutzagentur-hildesheim.de .

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.